FU LING chinesische Kräuter

FU LING chinesische Kräuter – 茯苓

Poria cocos sclerotium

ERSTMALS ERWÄHNT: Shen Nong Ben Cao Jing

DEUTSCHE BEZEICHNUNG: Kokospilz

BOTANISCHER NAME:Poria cocos sclerotium

GESCHMACK:Süß oder ohne
Geschmack

BESCHAFFENHEIT: Neutral

TROPISMUS: Herz, Milz, Niere

FU LING chinesische Kräuter

ANWENDUNGEN LAUT TCM:

· Beseitigt Feuchtigkeit

· Stärkt die Milz

· Besänftigt Shen

Milzschwäche, Ansammlung von Tan-Feuchtigkeit, häufiges Urinieren, Blähungen, Verdauungsbeschwerden, Wassereinlagerung im Bauch, Müdigkeit, Herzklopfen, Unruhe.

BEWÄHRTES NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL BEI:

· Harnwegsinfekte und andere schwere oder chronische Erkrankungen der ableitenden Harnwege, Prostatitis, Bettnässen, Zystitis, Urethritis, Nephritis, metabolische Azidose, neurogene Blase,
Nephritis, Ödeme, renale Lythiase, Dysurie, Strangurie, Diarrhö.

· Bauchschmerzen, Darmkoliken, Dyspepsie, Magen-Zwölffingerdarm-Geschwür, Aszites.

· Vorzeitiger Samenerguss, schwere Geburt, ungünstige Stellung des Fötus.

· Husten mit Auswurf, Bronchitis.

· Schlaflosigkeit, Angst, Depression, Übelkeit, Vertigo, Schwäche.

BAI ZHU CHINESISCHE KRÄUTER VORHANDEN IN FOLGENDEN TRADITIONELLEN FORMELN:

· DU HUO JI SHENG WAN

· MAI MEN DONG WAN

· SI JUN ZI WAN

· GUI PI WAN

· LIU WEI DI HUANG WAN

· TIAN WANG BU XIN WAN

· ER CHEN WAN

· XIAO YAO WAN

· BAO HE WAN

· WU LING WAN

· VARIANTE PORIA & ALISMA

Leave a Comment