TIAN WANG BU XIN WAN

zurück zu Videmecum

TIAN WANG BU XIN WAN – F17

ANWENDUNGEN LAUT TCM

• Nährt das Yin
• Beruhigt Shen
• Nährt das Blut
• Belebt das Herz
• Klärt Leere-Hitze

Fehlende Harmonie zwischen Herz und Niere, geistige Hyperaktivität die Blut und Jing verletzen, Leere-Hitze, Blut- und Yin-Schwäche, Herz-Blut-Schwäche, fehlendes emotionales Gleichgewicht, Herzklopfen, geistige Abwesenheit, schwaches Fieber, intensives Schwitzen, nächtliches Schwitzen, Verstopfung oder Durchfall, schmerzende Mund und Zunge, leicht belegte rote Zunge, schneller und dünner Puls.

NUTZUNG ALS NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL:

Schlaflosigkeit, Angst, Depression, geistige Erschöpfung, Neurasthenie, Amnesie, Neurose, Psychosen wie z. B. Schizophrenie, Hyperthyreose, Herzleiden, Bluthochdruck, Herzklopfen, emotionale Unausgeglichenheit, Konzentrationsschwierigkeiten, Klimakterium, Spermatorrhö, Aphten im Mund, Kopfschmerzen, Herzkrankheiten, Herzrhythmusstörungen, chronischer Juckreiz.

TRADITIONELLE BEHANDLUNG LAUT TCM: Bei der Darbietungsform von 450 mg Kapseln empfiehlt sich die Einnahme von 3 Kapseln mit einem Glas Wasser vor den Hauptmahlzeiten.

ERGÄNZENDE EMPFEHLUNGEN:

Bei Herzklopfen und akuter Schlaflosigkeit VARIANTE ZIZIPHUS, ALBIZZIA & POLYGALA hinzufügen.
Bei akuter Trockenheit in Mund und Hals VARIANTE ANEMARRHENA & PHELODENDRON hinzufügen.

Chinesische Heilpflanzen der Formel bezogen: Wu Wei Zi